Rückblick Kustmarathonwochenende 2016

logo
Und schon ist es wieder vorbei das Kustmarathonwochenende 2016. Der Freitag begann wie immer mit dem Ladiesrun, an dem Lisa leider nicht teilnehmen konnte, da wir staubedingt zu spät in Zoutelande ankamen. David startete dann um 20.16 beim Light Kustrun von Domburg nach Zoutelande. Nach 3 km sinnflutartigen Regenfällen wurde das Wetter besser und die über 1000 Teilnehmer zogen bestückt mit Kopflampen allerlei buntleuchtender Ausrüstung die Küste entlang. Die Stimmung war toll, diverse Lichtshows, Nebelmaschinen und Laseranlagen verwandelten die Strecke in eine andere Welt. David kam als 115. In 1:05 h ins Ziel und zeigte sich mit der Premiere zufrieden. Im nächsten Jahr dürfe es ab gerne ein Platz unter den ersten 100 sein.
lk
Samstag dann der Klassiker: 42,195 km von Burgh nach Zoutelande.
startstart mv
Michael ging routiniert und motiviert an den Start und lies es kontrolliert angehen. Die Halbmarathonmarke überschritt er in 1:55h und lag somit auf Kurs.
mhm
Derweil entschied sich das Rennen ganz vorne kurz vor Westkapelle. Tim Pleijte übernahm die Führung und gab diese nicht mehr her. Er kam nach 2:36h als erster auf die Langstraat in Zoutelande und sorgte dafür, dass zum ersten Mal nach 2013 wieder ein echter Zeeuwe den Kustmarathon gewinnen konnte.
lsc
Ihm folgten Huub van Noorden und Mohamed Qumair. Unser Favorit Erwin Harmes erwischte keinen herausragenden Tag und kam nach 2:47 als 5. Ins Ziel. Sein Fokus liegt nun auf dem Amsterdam Marathon am 16.10.
a
Nach dem Zieleinlauf der Topathleten gab Michael seine Aufgabe bekannt. Er hatte sich am Strand das Knie verdreht und musste in Domburg leider das Rennen beenden.
Nach traditionellem Abendessen und Besuch des Marathondenkmals ließen wir bei der abendlichen Siegerehrung den Abend im Festzelt ausklingen.
m dmIMG_20161001_205726
Sonntag hatten die Wandelars dann kein Glück mit dem Wetter. Peitschende Winde auf dem Delta Expo und immer wieder heftige Regengüsse begleiteten die Teilnehmer. Peter trotzte den Bedingungen und kam in 6:40h begeistert ins Ziel.
Wir freuen uns schon auf die nächste Editie 2017 und wünschen allen eine gelungene Regeneration.
b

Achtung Läufer

De mooiste en zwaarste marathon van Nederland 30 sept. 1 en 2 okt. 2016

logo

Nicht mehr lange hin bis zur nächsten Ausgabe des Kustmarathon Zeeland. In diesem Jahr starten die Zeeuwse Jonges mit 4 Athleten in 4 Wettbewerben. Lisa beginnt am Freitag um 17.40 Uhr mit dem Ladiesrun, 10 Kilometer über die Dünen und den Strand zwischen Zoutelande und Westkapelle. Um 20.16 Uhr schnallt sich David dann eine Lampe um den Kopf und startet ab Domburg Richtung Zoutelande (11,2 km), um am Light Kustrun teilzunehmen, bei dem diverse Lichtspektakel, Feuerspucker, DJ´s und 2000 Läufer die Zeeuwse Kust in eine einzige Laufparty verwandeln werden.
Höhepunkt wird wie immer der Marathon sein. Gestartet wird traditionell um 12 Uhr in Burgh, wo in diesem Jahr Michael als einziger Zeeuwse Jong teilnimmt und hoffentlich mal unter 4:30h in Zoutelande ankommt. Bei den Top-Läufern erwarten wir ein spannendes Rennen zwischen dem neuen Lokalmatadoren Erwin Harmes, der in diesem Jahr einfach reif für den Titel ist und dem Vorjahreszweiten Mohamed Oumaarir. Der Sieger aus 2014 und 2015 Hamid El Mouaziz wird seien Titel verletzungsbedingt nicht verteidigen können. Aber der Kustmarathon ist natürlich immer für eine Überraschung gut, sodass es sicher bis zum Ende spannend bleibt.
Sonntag startet Peter dann auch über die Marathondistanz, allerdings in der Kategorie Wandelmarathon, wo wir eine vordere Platzierung erwarten.
Weitere Infos unter: www.kustmarathon.nl und nach dem Wochenende im ausführlichen Rückblick.
Bis dahin, Groeten, de Zeeuwse Jonges.

Zurück aus der Sommerpause

Die Zeeuwse Jonges sind zurück aus der Sommerpause und freuen sich schon sehr auf den anstehenden Kustmarathon am ersten Oktoberwochenende. In diesem Jahr starten wir erstmals in vier Disziplinen gleichzeitig, aber dazu mehr in der großen Kustmarathonvorschau – bald an dieser Stelle.

Einen schönen Sommer …

Die Homepage-Redaktion verabschiedet sich in die Sommerpause und ist Ende August wieder für Euch da. Wir freuen uns über Fotos aus Zeeland oder anderen Orten, die wir gerne hier veröffentlichen. Also, ob in den Niederlanden oder an anderen schönen Orten, allen einen schönen Sommer.

Concert at Sea 2016

Mit insgesamt vier Zeeuwse Jonges (Lisa, Floriean, Michael, David) und fünf weiteren Gästen besuchten wir vom 1.-3. Juli das Festival Concert at Sea am Brouwersdam. Nach Aufbau im Trockenen machten wir uns auf zum Festivalgelände und gerieten in einen zweistündigen Dauerregen, von dem wir uns unsere Laune aber nicht verderben ließen und am ersten Abend zahlreiche Auftritte verfolgten und genossen. Höhepunkt war sicherlich Guus Meeuwis, aber auch viele andere Acts wurden von uns bejubelt und gefeiert. Der Samstag Morgen ging dann weiter mit einem ausgiebigen Frühstück in unserem Domizil “Strandpark de Zeeuwse Kust”, von wo aus wir zunächst zum Frühschoppen im Strandpavillon aufbrachen. Nach einigen Desperados und einem heftigen Mittagsgewitter ging das Festival dann so richtig los. Die Sonne kam heraus und wir lauschten The Common Linnets, den Kopfhörern in der Silent Disco, Skunk Anansie und natürlich dem Hauptakt BLOF. Großes Finale war dann der Auftritt von Wipneus & Pim. Einige hatten allerdings immer noch nicht genug und fanden ihr persönliches Finale beim “Nightswimming” in der Nordsee, was aber auch alle unverletzt überstanden. Nach einem gemütlichen Abschlussfrühstück am Sonntag bauten wir gemeinsam ab und freuen uns jetzt schon auf das Concert at Sea 2017.
Es war wie jedes Jahr ein unvergessliches Erlebnis, genießt die Bilder und `tot ziens`…
IMG_20160701_214956
IMG-20160703-WA0044
IMG-20160703-WA0021
IMG-20160703-WA0018
IMG-20160703-WA0000
IMG-20160703-WA0006
IMG-20160703-WA0016
IMG-20160703-WA0027
IMG-20160703-WA0029
IMG-20160703-WA0035

Concert at Sea

13450100_10154147279960821_3967684514816424422_n

Bald ist es wieder so weit. Zum insgesamt 6. Mal werden die Zeeuwse Jonges am 1. und 2. Juli den Browersdam und somit das schönste Musikfestival der Welt besuchen. Neben Faithless, Guus Meeuwis und die Lokalmathadorem BLOF freuen wir uns auf die Memphis Maniacs und Wipneus & Pim. Hier ein paar Eindrücke aus den letzten Jahren: https://www.youtube.com/watch?v=KDCDJyH2RSs

733877_10151537355925821_547300413_n

C a Z

Homepage aktualisiert

Auch wenn das Design noch das gleiche ist, so haben wir die Homepage in vielen Bereichen auf Vordermann gebracht. Neben neuen Berichten und Fotos sind viel Rubriken aktualisiert und erweitert worden. Viel Spaß beim Stöbern.
PS: Wir suchen noch einen Autor für eine Erinnerungshymne auf die Botterbar.

Gastautoren gesucht !!!

Liebe Mitglieder, Freunde und Sympathisanten der Zeeuwse Jonges,
uns erreichen immer öfter Wünsche, an dieser Stelle konkrete Berichte von Zeelandurlaubern zu lesen. Das finden wir eine tolle Anregung und wollen Euch deshalb dazu aufrufen, uns Gastbeiträge zu senden, die wir dann hier (gerne auch mit Bildern) veröffentlichen. Dabei kann es sich um Urlaubsberichte, informative Artikel oder Meinungen zu typisch zeeuwsen Themen handeln, aber auch Eindrücke von Veranstaltungen und ähnliches sind vorstellbar.
Wir sind gespannt auf Eure Beiträge und wünschen Euch allen noch ganz viele schöne Stunden auf Zeeland. Tot Ziens
200193_1958432847034_1429140502_4097028_6955673_n

+++ Bingo +++ Bingo +++ Bingo +++
Aus den altehrwürdigen Tagen unserer „Blockhut“ auf dem Campingplatz Ons Buiten rührt die Tradition des Bingo-spielens. Als Kinder lernten wir durch die zweisprachige Ansage der Gewinnzahlen so spielerisch die niederländische Aussprache von 1 bis 99 (één naar negenennegentig).
Vor zwei Jahren entschlossen wir Zeeuwse Jonges diese schon vergessene Tradition wieder aufleben zu lassen und feierten anlässlich unseres fünfjährigen Jubiläums einen Bingo-Abend mit Fotos aus vergangenen Tagen auf Großleinwand. Auch 2015 wiederholten wir dieses Event am Ostersonntag mit großem Erfolg.
IMG-20150611-WA0001
In diesem Jahr wird der Bingoabend zum ersten Mal am Pfingstwochenende stattfinden, wir erhoffen uns so etwas sichereres Wetter, damit die große Anzahl an Spielern auch genügend Platz hat. Wir freuen uns schon auf einen gemütlichen Abend und werden dann an dieser Stelle sicherlich über das Erlebte berichten.
Bis dahin genießt das Wetter, Eure Zeeuwse Jonges.

Wetter in Oostkapelle

Dezember 2016
M D M D F S S
« Okt    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  
Zeeuwse Jonges 2009 - 2014